Zughundetraining 

Der Klub für Grosse Schweizer Sennenhunde bietet seit 2021 regelmässig in St. Antoni, Kanton Freiburg Zughundetrainings an. Es stehen zwei Leiterwägeli und ein Saccowagen zur Verfügung. Das Programm wird der Anzahl Teilnehmer sowie deren Ausbildungsstand angepasst.

Ziel des Anlasses: Mensch und Hund sollen die Möglichkeit erhalten unter fachkundiger Anleitung das Wagen ziehen neu zu erlernen oder ihr Können zu Vertiefen. Nebst der 1:1 Begleitung während den Fahrübungen, sind auch mehrere Posten vorbereitet an denen die Hundeführer mit ihren Hunden alleine arbeiten können.  

Zielgruppe: Besitzer eines GSSH (oder einer anderen Rasse, welche die Voraussetzungen erfüllt um eingespannt werden zu können). Familien mit Kindern sind herzlich willkommen.  

Anforderungen an den Hund: Der Hund muss mindestens 18 Monate alt und gesund sein. Das Stockmass sollte mindesten 50 cm betragen. Tragende oder läufige Hündinnen sind nicht zugelassen.  

Versicherung ist Sache der Teilnehmer.  

Die Teilnahme ist nur nach vorgängiger Anmeldung bei Fabienne Wälchli – Bill möglich.

Falls Sie Fragen haben oder weitere Infos wünschen, gibt ihnen Fabienne Wälchli – Bill gerne Auskunft. 079 675 93 58 oder f_waelchli@gmx.ch  

Termine, jeweils von 10:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr siehe Agenda.
 
Adresse fürs Navi:       zum Holz 91, St. Antoni, Kanton Freiburg
GPS-Koordinaten:       46.813827662688674, 7.245008943363219
Google Maps Code:    R67V+GX Alterswil  

Kosten: Fr. 20.- für Klubmitglieder, Fr. 35.- für Nichtmitglieder  

Getränke können vor Ort bezogen werden.

Essen bestellen wir beim Pizza Kurier um 10 Uhr.      

(Änderungen des Programms und Daten wegen COVID 19 bleiben vorbehalten)

 
 
 
Zughundetraining
38 Bilder
Zughundetraining
Weitere Impressionen vom Zughundetraining